Sprechstunden

In sehr dringenden Fällen, insbesondere wenn Fristablauf oder eine Abschiebung droht, bitten wir Sie, direkt einen Rechtsanwalt bzw. eine Rechtsanwältin aufzusuchen.

Corona 2020: Einrichtung einer telefonischen Sprechstunde

Liebe Ratsuchende,

aufgrund der aktuellen Lage mit COVID-19 können wir unsere Sprechstunde leider nicht so wie gewohnt fortführen. Uns ist es allerdings wichtig, auch in diesen Zeiten eine asyl- und aufenthaltsrechtliche Beratung anzubieten. Daher haben wir uns entschlossen, eine telefonische Sprechstunde einzurichten. Diese wird dienstags zwischen 16 – 17Uhr stattfinden. In dieser Zeit könnt ihr uns anrufen und wir vereinbaren einen anschließenden Telefontermin mit euch. Ihr erreicht uns unter der Nummer + 49 15 73 45 26 618.

Die Refugee Law Clinic Jena e.V.

أعزائنا الباحثين عن نصائح،

للأسف بسبب الوضع الحالي لفايروس كورونا لا يمكننا متابعة ساعة الاستشارة لدينا كلمعتاد. مع ذلك حتى في هذه الأوقات، من المهم لنا تقديم الاستشارة بشأن قانون اللجوء والإقامة. لذلك قررنا حاليا إجراء الاستشارة هاتفياً. سيكون ذلك كل يوم ثلاثاء من الساعة 4 عصراً حتى 5 مساءً. خلال هذا الوقت يمكنكم الاتصال بنا وسوف نقوم بترتيب موعد تلفوني معكم للحديث المفصل عن موضوعكم.

يمكنك التواصل معنا على الرقم: 004915734526618

Refugee Law Clinic Jena e.V

Sprechstunden in Jena:

Dienstags von 16.00-19.00 Uhr im WeltRaum (Unterm Markt 13, 07743 Jena).

Sprechstunden in Erfurt:

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 16 – 18 Uhr bietet die Refugee Law Clinic Erfurt im Redroxx Offenes Jugendbüro, Pilse 29, Beratungen von 16-18 Uhr an. Kontakt: rlc-erfurt [at] riseup.net

Sprachen:

Die BeraterInnen sprechen Deutsch und Englisch. Dolmetschende für Arabisch sowie für Dari/Pashto-Dolmetscher sind in Jena in der Regel vor Ort.

Wenn darüber hinaus andere Sprachen benötigt werden, bitten wir die Ratsuchenden um Begleitung durch eigene Dolmetscher oder um Anmeldung per E-Mail eine Woche im Voraus mit Nachricht, für welche Sprache ein*e Sprachmittler*in benötigt wird.