Ausbildung 2021

Ausbildung startet digital am 15.04.2021

Falls ihr teilnehmen wollt, schreibt uns eine kurze Mail. Wir senden euch anschließend die Zugangsdaten. Falls ihr Schwierigkeiten haben solltet, an einer oder mehreren Veranstaltungen teilzunehmen, aber generell gerne teilnehmen wollt, kontaktiert uns gerne. Wir freuen uns auf euch!

Den Terminkalender gibt es hier als pdf.


Eine erfolgreiche Teilnahme am Ausbildungsprogramm ist Voraussetzung für die eigenständige Rechtsberatung in 2’er-Teams in der Refugee Law Clinic (RLC.)

Für die aktiven RLC-Berater*innen findet regelmäßig der “Open Space Asylrecht” statt. Dort wird sich unter Anleitung eines Volljuristen/einer Volljuristin über die konkrete Beratungstätigkeit, aktuelle Fälle und Rechtslagen ausgetauscht. Die Termine werden über den Verteiler der aktiven RLC-Berater*innen bekanntgegeben. Zudem gewährleisten regelmäßige Vertiefungsveranstaltungen für die Rechtsberater*innen die Qualität unserer Sprechstunde.

Wir sind der der Lokalen Partnerschaft für Demokratie (LAP) Jena sehr dankbar für die finanzielle Unterstützung unseres Programms. Die Förderung erfolgt im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!”, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.