Ausbildung 2020

Ausbildung startet digital am 15.04.2020

Entgegen unserer letzten Ankündigung (Corona-News 21.3.) möchten wir Euch mitteilen, dass wir unser Ausbildungsprogramm 2020 nun doch wie ursprünglich geplant am Mittwoch, den 15.04.2020 beginnen werden. Aufgrund der aktuellen Situation werden wir das Ausbildungsprogramm als Online-Format durchführen. Das heißt, unser Ausbildungsprogramm wird inhaltlich genauso ablaufen wie geplant – nur eben digital anstelle von analog.

Wir hoffen, dass ihr weiterhin interessiert am Ausbildungszyklus 2020 seid (Terminplan siehe unten). Falls ihr teilnehmen wollt, schreibt uns bis Dienstag, den 07.04.2020 eine kurze Mail. Wir senden euch anschließend den Zugang zum entsprechenden Online-Format. Falls ihr Schwierigkeiten haben solltet, an einer oder mehreren Veranstaltungen teilzunehmen, aber generell gerne teilnehmen wollt, kontaktiert uns gerne. Wir freuen uns auf euch!

Den Terminkalender gibt es hier als pdf. Wirf gerne auch einen Blick in unseren Online-Kalender.
Eine erfolgreiche Teilnahme am Ausbildungsprogramm ist Voraussetzung für die eigenständige Rechtsberatung in 2’er-Teams in der Refugee Law Clinic (RLC.) Für die aktiven RLC-Berater*innen findet regelmäßig der “Open Space Asylrecht” statt. Dort wird sich unter Anleitung eines Volljuristen/einer Volljuristin über die konkrete Beratungstätigkeit, aktuelle Fälle und Rechtslagen ausgetauscht. Die Termine werden über den Verteiler der aktiven RLC-Berater*innen bekanntgegeben. Zudem gewährleisten regelmäßige Vertiefungsveranstaltungen für die Rechtsberater*innen die Qualität unserer Sprechstunde. Wir sind der CMS Stiftung sehr dankbar für die finanzielle Unterstützung unseres Programms.