Organisation

Seit Dezember 2016 sind wir als gemeinnützig anerkannter e.V. in Jena eingetragen. Trotzdem gibt es stetige Baustellen in der RLC.

Mitmachen!

Um die Arbeit der RLC auch in 2017 und darüber hinaus fortzusetzen, benötigen wir Unterstützung in vielen Bereichen, wie z.B. Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit, Recherche, Sprachmittlung oder Networking. Wer sich dabei einbringen möchte, ist ebenso willkommen, natürlich auch ohne die Ausbildung zu absolvieren.

Die Termine unserer Organisationstreffen können der linken Seitenleiste entnommen werden.

Rechercheteam:

Die Rechtslage ist äußerst komplex und ändert sich derzeit enorm schnell. Die Beratung erfordert immer wieder inhaltliche Hintergrundrecherchen, weil Fragen nicht spontan zufriedenstellend beantwortet werden können. Nicht nur über Gesetzesänderungen müssen wir auf dem Laufenden sein, sondern auch über maßgebliche Gerichtsentscheidungen und natürlich über Entwicklungen die Fluchtgründe und -routen betreffend. Wir möchten gerne Kapazitäten aufbauen, um auch auf schwierige Fragen auf dem neuesten Stand reagieren zu können. Wenn du dich also speziell dafür interessierst, bist du gerne willkommen

Refugee Law Clinic Jena – Ehrenamtliche Rechtsberatung für Geflüchtete